ZF Jubiläumskommunikation 2015

ZF Friedrichshafen

„One Global ZF“ – unter diesem Motto feierte die ZF Friedrichshafen AG
2015 ihren 100-jährigen Geburtstag.
Als Zahnradfabrik 1915 gegründet entwickelte sich das Unternehmen über die
Jahrzehnte zu einem der größten Technologiekonzerne und Automobilzulieferer.
Mit der Übernahme von TRW Automotive im Jubiläumsjahr ist ZF nun mit
ca. 138.000 Mitarbeitern an rund 230 Standorten in rund 40 Ländern vertreten.

„100 Jahre ZF“ war Anlass, ein ganzes Jahr lang die Erfolgsgeschichte und die
Zukunftsfähigkeit von ZF der Öffentlichkeit zu präsentieren, aber vor allem auch
den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit einer Reihe von Veranstaltungen und Aktionen zu danken und die Integration der weltweiten Standorte zu unterstützen.
Viele der Aktionen haben wir kommunikativ unterstützt.

ZF Jubiläumskommunikation 2015

ZF Plakate

Poster

Auch mit Plakaten wurde intern und extern auf die vielen
"100 Jahre ZF"-Veranstaltungen und Aktionen hingewiesen:
"Tag der offenen Tür", "100 Jahre ZF"-Chroniken-Sonderverkauf,
ZF Sports Day, Benefizkonzert für "100 Jahre, 100 Schulen" ...

ZF Jubiläumskommunikation 2015

ZF Infos für Jubiläumsbeauftragte

Infos für Jubiläumsbeauftragte

Konzept, Text, Gestaltung des Newsletters, der die über
120 Jubiläumsbeauftragten weltweit auf dem Laufenden hielt.

ZF Jubiläumskommunikation 2015

ZF Jubiläums-Package

ZF Jubiläumspackage

Bestellformulare, Online-Order im Intranet, Verpackung, Grußkarte des Vorstands
in 17 Sprachen – rund um das Jubiläumspackage, das alle ZF-Mitarbeiter
auf der ganzen Welt erhielten, gab es viel zu planen, gestalten und produzieren.

ZF Jubiläumskommunikation 2015

ZF Jubiläums-Dokumentation

ZF Jubiläumsdoku

Konzept, Text, Layout der Dokumentation über die vielfältigen "100 Jahre ZF"-Aktivitäten: unter anderem über die Ausstellungen und Kommunikations-
maßnahmen, die Geburtstagsfeiern auf der ganzen Welt am 9.9.2015
und den Festakt für 1.500 Gäste, über die 120 weltweiten Familientage und
über das Portal „we celebrate“.
Aus über 20.000 Bildern wählten wir aus, führten Gespräche und recherchierten
vor Ort, um schließlich eine über 100-seitige Broschüre in Deutsch und in Englisch
zu produzieren – sowohl gedruckt als auch zur Online-Veröffentlichung!
Die Online-Version der Dokumentation ist zudem mit zusätzlichen Galerien
und Filmen verlinkt und gibt einen Einblick in die vielseitigen Aktionen.

Die deutsche Online-Dokumentation können Sie hier herunterladen (gezippt, 22 MB)